Von Dortmund nach Kapstadt

Trainingsworkshop zum Thema "Perspektivwechsel Afrika"

 

Der bunte Kontinent Afrika wird häufig mit immer gleichen Stereotypen assoziiert: Armut, Krankheit und Gewalt. Wir möchten im Modul "Von Dortmund nach Kapstadt" einmal den gesamten Facettenreichtum des bunten Kontinents beleuchten und damit für neue Perspektiven sensibilisieren. Erkennt man an der äußeren Fassade, ob ein Fußballstadion in Europa oder in Afrika steht?

Und überhaupt: Alle reden immer vom gesamten Kontinent Afrika. Aber welche einzelnen Länder gibt es eigentlich in Afrika? Wie groß sind diese Länder im Vergleich zu Deutschland? Wie viele Sprachen werden gesprochen? ...

 

Es gibt also viel Neues zu erfahren, für alle diejenigen, die es wagen den Blick über den Tellerrand unserer bisherigen Vorstellungen zu richten!

 

Der Workshop wurde in Zusammenarbeit mit dem Dortmunder Verein "Africa Positive" entwickelt. 

 



Auszeichnungen:

"Gelbe Hand"

Sonderpreisträger 2015/2016



Veranstalter:



Förderer:

leuchte auf - Die BVB Stiftung


leuchte auf - Die BVB Stiftung


Partner: