News


23.10.2021

 

Workshop + Rudelgucken mit den Zweitzeugen

Am Samstag, den 23.10.2021 möchten der Zweitzeugen  e.V. und wir euch ab 12 Uhr ins schönste Stadion der Welt einladen.

 

Geplant ist ein Zweitzeug*innen Workshop inkl Erzählung einer Geschichte eines Holocaustüberlebenden.

Nach dem Workshop möchten wir euch herzlich einladen, bei leckeren Snacks und Getränken das Spiel BVB gegen Arminia Bielefeld auf Großleinwand zu schauen.

 

Geplanter Ablauf:

 

12 - 15 Uhr: Zweitzeugen - Workshop

 

ab 15 Uhr: gemütliches Beisammensein, Austausch, Essen und Getränke

 

15.30: BVB gegen Arminia Bielefeld

 

Wir würden uns freuen, euch begrüßen zu dürfen und möchten euch bitten, euch vorab per Mail an s.juentgen@zweitzeugen.de anzumelden.

 

Eure Teams der Zweitzeugen und des BVB-Lernzentrums <3


09.10.2021

 

25 Jahre "Kick racism out"

 

 

Hallo zusammen,

 

 

 

als vor 25 Jahren der Slogan „kick racism out“ durch das Fanprojekt Dortmund das Licht der Welt erblickte, konnte noch keiner ahnen, welche Erfolgsgeschichte diese drei Wörter schreiben würden. Trotz grammatikalisch fragwürdiger Verwendung wurde der Slogan nicht nur zum Aushängeschild und zur Grundausrichtung des Fanprojekts, sondern wurde auch von anderen Fanprojekt-Standorten, vom Lernzentrum und nicht zuletzt vom BVB übernommen und bei zahlreichen Aktionen und Projekten verwendet. Alle zusammen trugen zu einer großen Verbreitung und einem unvergleichlichen Bekanntheitsgrad von „kick racism out“ in der Fanszene bei.

 

 

 

Für uns ist daher das 25-jährige Jubiläum ein Grund, den Slogan gebührend zu feiern. Dazu sollen alle Akteure der schwarzgelben Fanszene eingebunden werden. Wir würden uns freuen, wenn auch Du/Ihr bei der Auftaktveranstaltung auf der Südtribünenebene 2 am Samstag, den 09.10., zwischen 15.30 und 19.09 Uhr dabei seid! Neben einer Rückschau soll auch ein Ausblick gewagt werden, wie sich Anti-Diskriminierungsarbeit in der Fußballfanszene zukünftig ausrichten muss. Es warten viele thematische, sportliche und künstlerische Programmpunkte auf Euch.

 

 

 

Unter anderem sind dazu geplant:

 

  • Ausstellung „25 Jahre kick racism out“

  • Workshop-Programm im BVB-Lernzentrum 

  • Straßenfussball-Turnier & Menschenkicker

  • Graffiti-Aktion auf einer Südtribünenwand 

  • Erstellung von Spruchbändern 

  • Und vieles mehr…

 

Die Speisen- und Getränkecounter sind geöffnet.

 

 

 

Bei Interesse meldet Euch bis zum 07.10. unter diesem Link an. 

 

Für etwaige Rückfragen stehen wir gerne unter kickracismout@fanprojekt-dortmund.de für Euch zur Verfügung.

 

 

 

Euer Team des Fanprojekts und BVB-Lernzentrums

 

 

 


28.09.2021

 

Hafenspaziergang #MeineStadtMeinVerein

 

Unsere Freund*innen von der Dobeq waren dieses Mal mit jungen Geflüchteten aus ihrer Jugendwerkstatt mit #MeineStadtMeinVerein beim Hafenspaziergang unterwegs und erfuhren viel interessantes über den Dortmunder Hafen.


22.09.2021

 

ZWEITZEUGEN-Workshop für Multiplikator*innen des Bildungsbereichs mit dem BVB-Lernzentrum

Wir freuen uns sehr im Rahmen der Talenttage Ruhr zusammen mit den Zweitzeugen einen Zweitzeug*innen-Workshop für Lehrkräfte, Pädagog*innen, sowie weitere Multiplikator*innen der schulischen und außerschulischen Bildungsarbeit anbieten zu können.

Wann: Montag, den 27.09. von 16.30 bis 19.30

Wo: In den Räumlichkeiten des Fan-Projekt Dortmund e.V. Dudenstraße 4, 44137 Dortmund und auch online als Livestream.

 

Den Link zur Veranstaltung bekommt ihr nach erfolgreicher Anmeldung über die Homepage der Talenttage Ruhr.

 

Klickt dazu einfach auf das Bild oder auf diesen Link: https://talenttageruhr.de/programm/details/?tx_ttrevents2021_vadetails%5Baction%5D=show&tx_ttrevents2021_vadetails%5Bcontroller%5D=Veranstaltung&tx_ttrevents2021_vadetails%5BveranstaltungUid%5D=425&cHash=fa32542984c6265593a80a8eb64e883c


24.09.2021

 

"Kloppocar" am Fussballmuseum Dortmund

Am Samstag, den 25.09.2021 von 12 - 18 Uhr kommt das "Kloppocar" mit dem Team von "Wir lieben Fußball" zum Fußballmuseum Dortmund.

Dort wird das einzigartige Auto vorgestellt und es werden Spenden gesammelt. Beim Torwandschießen gibt es einiges zu gewinnen. Der erste Preis ist z.B. ein Platz im Bus nach Liverpool, wo Jürgen Klopp das Kloppocar übergeben wird. Weitere Spitzenpreise sind u.A. ein signiertes Trikot von Erling Haaland, signierte Fußballschuhe von Marcel Schmelzer und vieles mehr.

 

Alle Infos zum Kloppocar gibts hier: https://kloppocar.de/


21.09.2021

 

Eure Stimme für #DemokratieRockt!

Demokratie rockt - Peers Scouts in Aktion braucht eure Stimme!

Das Projekt ist für den deutschen Engagementpreis in der Kategorie "Publikumspreis" nominiert.

Deswegen brauchen wir EURE Stimme.

Weitere Infos zum Preis, sowie die Möglichkeit zur Abstimmung findet ihr durch einen klick aufs Bild links, oder hier:

 

https://www.deutscher-engagementpreis.de/wettbewerb/details/?tx_epawards_voting%5BawardWinner%5D=3528&tx_epawards_voting%5Baction%5D=show&tx_epawards_voting%5Bcontroller%5D=AwardWinner&cHash=f175e849f474a43fcb6259d8037fe210

 


20.09.2021

 

Abschluss #DemokratieRockt und U18 Wahl

Finale bei #DemokratieRockt!
Eine intensive Woche mit spannenden Veranstaltungen und tollen Teilnehmer*innen. Wir freuen uns jetzt schon aufs nächste Jahr. Einige Videos zur Woche findet ihr auf unserer Facebookseite: https://www.facebook.com/bvb.lernzentrum
Ebenso ging die U18 Wahl zuende. Die Ergebnisse könnt ihr hier nachlesen:

15.09.2021

 

Demokratie Rockt!

"Demokratie rockt - Peer Scouts in Aktion" ist ein Angebot des Team Jugendförderung der Stadt Selm in Zusammenarbeit mit dem Förderzentrum Nord und dem BVB-Lernzentrum. Das Projekt richtet sich an Jugendliche ab der achten Klassenstufe und bildet diese in einem viertägigen Coaching zu Peer-Scouts aus. Hier beschäftigen sie sich mit Themen, wie z.B. Demokratie oder Extremismus. Nach der Ausbildung sind die Scouts dann eigenverantwortlich für die Planbung, Vorbereitung und Umsettzunmg eines "Demokratie-Parcours" zuständig. Hier liegt der Fokus auf dem Inhalt des Grundgesetzes, wie z.B.: freie Meinungsäußerung, Berufs- und Reisefreiheit, Gleichstellung aller Geschlechter und das Demonstrationsrecht. Das Projekt findet jährlich statt und erstreckt sich über ca. 6 Monate.

Noch mehr Infos findet ihr u.A. hier:

https://www.selm.de/aktuelles/aktuelle-meldungen/selmer-projekt-demokratie-rockt-fuer-deutschen-engagementpreis-nominiert.html


15.09.2021

 

Auftaktveranstaltung zu #TeamDemokratie

Im Eintracht Frankfurt Museum im Deutsche Bank Park in Frankfurt fand die Auftaktveranstaltung für die #TeamDemokratie-Initiative statt. Tagsüber gab es einen Empowerment-Workshop für Jugendliche und am Abend eine, von Eintracht Frankfurt, der BildungsArena Eintracht Frankfurt und der DFL Stiftung unterstützte, öffentliche Auftaktveranstaltung mit Entscheider*innen, Pädagog*innen und Jugendlichen unter dem Titel „Die Jugend für Demokratie begeistern – und welche Rolle der Fußball dabei spielen kann?!“.

Podiumsgäste der Abendveranstaltung waren Axel Hellmann (Vorstandssprecher Eintracht Frankfurt), Franziska Fey (Vorstandsvorsitzende DFL Stiftung), Söhnke Vosgerau (Vorstandsvorsitzender Lernort Stadion e.V.), Conny Dietz (Paralypicssiegerin & Teamerin BVB-Lernzentrum) sowie Julien Chamboncel (stv. Vorsitzender Frankfurter Jugendring, Jugend macht Frankfurt). Die Moderation übernahm Lea Wagner (ARD).

 

Noch mehr Infos zum Thema #TeamDemokratie findet ihr unter:

https://www.lernort-stadion.de/teamdemokratie


28.08.2021

 

Refubee und Streetkick beim Djelem Djelem Festival

Den Reichtum und die Kunst- und Kulturtradition der Roma kennenlernen. Darum geht es jedes Jahr beim Festival "Djelem Djelem".

Dieses Jahr waren wir mit unserem Info- und Kreativangebot "Refubee" am Start und unsere lieben Kolleg*innen vom Fan-Projekt waren mit ihrer Streetkickanlage natürlich auch dabei!

Es war, wie jedes Jahr, eine rundum tolle Veranstaltung, auf die wir uns auch schon im nächsten Jahr freuen!


16.08.2021

 

Meine Stadt - Mein Verein auf dem Skywalk

 

Im Rahmen unseres Projekts "Meine Stadt - Mein Verein waren wir am vergangenen Freitag mit einer Gruppe der Dobeq unterwegs auf dem Skywalk am Phoenix-West Gelände und bekamen während einer Führung spannende Infos zur Stadtgeschichte.

Wir danken allen Teilnehmer:innen und wünschen einen tollen und erfolgreichen Start in die Ausbildung(en)!

 


11.08.2021

 

Themenwoche "Demokratie trifft Courage"

 

 

Vom 06. - 10.09.2021 findet auf Initiative der Stadt Dortmund die Themenwoche "Demokratie trifft Courage" statt. Eine Woche lang bieten verschiedenste Akteur*innen Workshops und Seminare an, die jugendliche, junge Erwachsene und Multiplikator*innen dafür sensibilisieren und empowern sollen, sich aktiv für den Schutz der Demokratie einzusetzen. Egal, ob im Netz oder im echten Leben.

Und auch wir sind natürlich gerne dabei mit unseren Workshops:

 

Alle Infos, Akteur*innen und Angebote findet ihr HIER ALS PDF ZUM DOWNLOAD oder durch einen klick auf das Bild links!

 

 


10.08.2021

 

RefuBee an der Anne-Frank-Gesamtschule Dortmund

 

Auch dieses Jahr ging die Anne-Frank-Gesamtschule Dortmund wieder mit den Bildungsferien an den Start. Und da durften wir mit unserem Projekt "RefuBee" natürlich nicht fehlen. Und obwohl einige Schüler*innen zum ersten Mal überhaupt mit dem Thema Imkerei in Kontakt kamen, waren Motivation und Engagement groß.

Dafür möchten wir uns bei allen Neteiligten bedanken und freuen uns schon auf die nächsten Bildungsferien!

 

Mehr Informationen zum Projekt "RefuBee" findet ihr hier:

https://www.bvb-lernzentrum.de/leuchtturmprojekte/meine-stadt-mein-verein/refubee/

 

 


09.08.2021

 

Heimspiel für Zivilcourage 2021

 

 

Auch dieses Jahr heißt es wieder "Ein Zeichen setzen!" für Zivilcourage. Auch das Jahr 2021 ist ein besonderes, deshalb steht auch der diesjährige Wettberwerb unter dem Zeichen "Solidarität & gesellschaftlicher Zusammenhalt". Wir freuen uns auf eure Ideen rund um das Thema Zivilcourage! Denn Zivilcourage ist ein Thema, das uns alle betrifft und das weit über das couragierte Handeln in Gefahrensituationen hinausgeht! Wir vom BVB-Lernzentrum – einer Initiative des Fan-Projekt Dortmund e.V. – und auch Borussia Dortmund selbst, stehen für eine vielfältige und tolerante Gesellschaft.

 

 

 

Unser geliebter Fußball verbindet die ganze Welt miteinander und bietet uns die Möglichkeit, über Grenzen hinweg miteinander in Kontakt zu treten. Mit diesem Wettbewerb möchten wir euch einladen, ein Zeichen für Zivilcourage und gegen Diskriminierung zu setzen.

 

 

 

Der Wettbewerb richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 12 bis 24 Jahre. Ihr seid eingeladen, euch kreativ mit dem Thema Zivilcourage auseinanderzusetzen und eure Ideen in einem multimedialen Projekt zu verwirklichen, in dem unser geliebter BVB natürlich nicht fehlen darf. Dabei muss euer Beitrag die formalen Kriterien erfüllen, die ihr auf der eigenen Homepage von Heimspiel für Zivilcourage (https://www.heimspielfuerzivilcourage.de/) findet!

 

 

Der Wettbewerb läuft noch bis zum 31.10.2021 und es gibt mal wieder viele tolle Preise zu gewinnen! Mitmachen lohnt sich also in jedem Fall!

 

 

Bitte beachtet für die Erstellung eurer Beiträge die jeweils geltenden Coronaschutzverordnungen!

 

Die Beiträge der letzten Jahre könnt ihr euch übrigens auf unserem Youtube-Kanal anschauen!


02.08.2021

 

Meine Stadt- Mein Verein im DFB-Fußballmuseum

 

 

Meine Stadt - Mein Verein war mal wieder unterwegs. Diesmal ging es mit einer Gruppe der Dobeq GmbH ins Deutsche Fußballmuseum . Wir bedanken uns sehr herzlich beim Team des Museums für die Gastfreundschaft und freuen uns bereits auf den nächsten Besuch. 🖤💛

 

 


28.06.2021

 

Echte Liebe ist #365TageBunt 

Wir, das BVB-Lernzentrum, haben Anfang des Jahres zusammen mit vielen Unterstützer*innen die Aktion „#365TageBunt“ ins Leben gerufen. Darin möchten wir für die Vielfalt von verschiedenen sexuellen Orientierungen und Formen von Identitäten werben und zu deren gesellschaftlichen Normalisierung beitragen. Für uns schließt das Grundbekenntnis zur demokratischen Vielfalt die sexuelle Vielfalt immer mit ein und kann nicht getrennt voneinander verhandelt werden.

 

Da uns diese Position gerade im Fußballkontext noch wenig selbstverständlich erscheint, möchten über etwaige Bekundungen hinaus ein deutliches, sichtbares und kontinuierliches Zeichen setzen: Deshalb haben wir uns entschieden, unser Logo zu überarbeiten. Ab sofort und dauerhaft wird das Wort „Lernzentrum“ in unserem Logo in den Farben der Regenbogenfahne zu sehen sein. Wir hoffen, mit unserer Aktion über unsere Bildungsarbeit hinaus, unseren Beitrag zur Normalisierung von nicht heteronormativen Identitäten und Partnerschaften beitragen zu können. Wir freuen uns über weitere Institutionen und Initiativen, die uns in diesem Prozess unterstützen und/oder nachahmen.

 


08.06.2021

 

Johannes Böing mit dem ELNET Award 2021 ausgezeichnet

Unser Leiter Johannes Böing ist in diesem Jahr einer der Preisträger*innen des Elnet Awards 2021. Ausgezeichnet wird er für seine jahrelange, engagierte Arbeit gegen Diskriminierung als Leitung im BVB-Lernzentrum.

 

Mit den Awards möchte ELNET Deutschland zusammen mit der Erwin Rautenberg Foundation Persönlichkeiten, Projekte und Initiativen auszeichnen, die sich auf besondere Weise gegen Antisemitismus und für deutsch-israelische Freundschaft einsetzen, Anerkennung und Unterstützung seitens der Gesellschaft zukommen lassen und ihr Engagement öffentlich würdigen.


19.04.2021

 

Unser Statement zur Super-League

 

Natürlich geht auch das Thema "Super-League" nicht spurlos an uns vorbei. Wie wir als Lernzentrum dazu stehen und warum wir es wichtig finden, gegen diese Entwicklung vorzugehen, könnt ihr in unserem Stament lesen.


12.03.2021

 

Offener Brief an Borussia Dortmund

 

Wir, das BVB-Lernzentrum haben uns heute im Rahmen unserer Aktion #365TageBunt / #DiversitätLeben zusammen mit vielen Unterzeichner*innen in einem offenen Brief an den BVB gewandt. Mit der Aktion und dem Brief möchten wir den BVB dazu auffordern, alle Teams an allen Spieltagen mit der Spielführendenbinde in Regenbogenfarben auszustatten und auflaufen zu lassen. Denn schließlich ist es eine Sache, an besonderen Spieltagen Zeichen zu setzen. Noch viel wichtiger ist für uns aber, daß Diversität zur Normalität wird. Dazu kann Borussia Dortmund einen wichtigen Beitrag leisten, indem er mithilft, Menschen mit verschiedenen, nicht heteronormativen Sexualitäten, Sichtbarkeit zu verschaffen.

Wenn Ihr die Aktion unterstützen möchtet, helft uns den Brief auf unseren social media Kanälen zu verbreiten. Ihr findet uns bei:

 

twitter.com/bvb_lernzentrum

facebook.com/bvb.lernzentrum

instagram.com/bvb_lernzentrum

 

Denn klar ist: egal, in wen wir uns verlieben, "wir sind alle ein bisschen verknallt in diesen Verein"

 

Vielen Dank für Euren Support!


03.03.2021

 

Ihr könnt auf uns zählen!

 

#Ihrkönntaufunszählen - so hieß die Kampagne von 11Freunde, in der das Magazin darauf aufmerksam machte, daß es für queere Profifußballer selbst im Jahr 2021 immer noch nicht möglich zu sein scheint, offen mit ihrer Sexualität umzugehen und zu leben. Ob dafür wirklich die vielfach heraufbeschworenen Beleidigungen von der Tribüne, oder die real existierenden und zu kritisierenden Aussagen aus dem Profifußball selbst verantwortlich sind, sei einmal dahingestellt.

Wichtig ist, daß queere Menschen sichtbar gemacht und unterstützt werden müssen. Dazu möchten wir zusammen mit dem Fan-Projekt-Dortmund.e.V unseren kleinen Beitrag leisten.

Dem Ball ist schließlich auch egal, in wen du dich verliebst!


05.02.2021

 

Bericht über unser Teammitglied Conny in der WDR Lokalzeit Dortmund

 

Unserer langjährigen, ehrenamtlichen Mitarbeiterin Conny Dietz wurde eine besondere Ehre zuteil. Sie wurde für die WDR Lokalzeit Dortmund porträtiert! Dabei stand, anlässlich des Weltkrebstages, die Bewältigung ihrer Krebserkrankung im Vordergrund des Berichts. Als wäre das nicht schon Grund genug, feierte Conny am selben Tag auch noch ihren Geburtstag! 🎉 Happy birthday, liebe Conny 🍀🖤💛

 

Durch einen Click auf das Foto oder den untenstehenden Link kommt Ihr direkt zur Sendung.

 

https://www1.wdr.de/fernsehen/lokalzeit/dortmund/videos/video-lokalzeit-aus-dortmund---978.html


02.01.2021

 

Das BVB-Lernzentrum wünscht Frohes Neues 💛🖤

 

Das Jahr 2020 war für uns alle ein sehr besonderes. Wir mussten uns einigen Herausforderungen stellen und unseren Alltag ganz neu anpassen. Wir bleiben aber positiv und hoffen euch im neuen Jahr so bald es geht wieder persönlich in unseren wunderbaren Lernort einladen zu können. Bis dahin wünschen wir euch alles Gute für 2021 und bleibt gesund!

 


17.10.2020

 

Onlinevortrag: Antiziganismus im Fußball und in Fan-Kulturen

 Gemeinsam mit Ballspiel.vereint und der Nordstadtliga luden wir euch für den 17.10.2020 von 13.00 bis 15.00 Uhr zu dem Onlinevortrag "Antiziganismus im Fußball" mit Referent Pavel Brunssen ein. Der Vortrag wurde live aus dem BVB-Lernzentrum über die Plattform "Zoom" gestreamt.

 

 


07.10.2020

 

Mitgliederversammlung Fan-Projekt Dortmund e.V.

Am 07.10.2020 fand in der Aula des Heinrich-Schmitz-Bildungszentrum die Jahreshauptversammlung des Fan-Projekt Dortmund e.V. statt.


05.10.2020

 

 

NRW-Integrationsminister DR. Joachim Stamp besuchte das Imkereiprojekt "RefuBEE"

Im Rahmen eines NRW-Förderprogramms zur Integration junger Geflüchteter hat das BVB-Lernzentrum, in Trägerschaft des Fan-Projekts Dortmund e.V., ein besonderes Imkereiprojekt namens "Refubee" entwickelt. Junge Menschen mit Fluchthintergrund haben an drei verschiedenen Standorten Bienenvölker angesiedelt und diese unter fachmännischer Betreuung über den Sommer begleitet. Nun konnte das Ergebnis, die ersten RefuBEE-Honiggläser, stolz dem NRW Minister für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration, sowie stellvertretenden Ministerpräsident Dr. Joachim Stamp präsentiert werden.

Zusammen mit drei Jugendlichen führte Dennis Knöppel, Mitarbeiter des BVB-Lernzentrums und Hobbyimker, den Minister in die Kunst der Honiggewinnung ein. Ebenso wurden zusammen mit den Jugendlichen Bienenwachsmalstifte angefertigt. Dr. Stamp würdigte die geleistete Arbeit und betonte die hohe Bedeutung von Projekten zur gesellschaftlichen Integration von geflüchteten Jugendlichen. Darüber hinaus informierte er sich über die Ziele der politischen Jugendbildungsarbeit des Lernzentrums, sowie über die aktuellen Entwicklungen in der Fanszene. Das Fan-Projekt Dortmund e.V. und die Landesarbeitsgemeinschaft der Fanprojekte NRW dankte dem Minister ihrerseits für sein Engagement, das einen erheblichen Beitrag zur Realisierung diverser Projekte liefert.

 

Bewegte Bilder in einem sehr netten Bericht findet ihr ab Minute 22:49 hier:

https://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/lokalzeit-dortmund/video-lokalzeit-aus-dortmund---816.html

 

Fotos: Matthias Hubert


02.10.2020

 

WDR5 berichtet über "Zweitzeugen im Fußball"

Der WDR besuchte uns im BVB-Lernzentrum, um über das Projekt "Zweitzeugen im Fußball" vom Zweitzeugen e.V. zu berichten. Durch einen Klick auf das Bild oder diesen Link:

https://www1.wdr.de/mediathek/audio/wdr5/wdr5-westblick-aktuell/audio-verein-zweitzeugen-startet-neues-projekt-100.html

gelangt ihr zum Bericht.


23.09.2020

 

Talenttage Ruhr 2020

 

Im Rahmen der Talenttage 2020 stellte der Verein "Zweitzeugen e.V." sein Projekt "Zweitzeugen im Fußball" vor, das in Kooperation mit dem Bildungspark Mönchengladbach und dem BVB-Lernzentrum junge Menschen im Lernort Stadion zu Zweitzeug*innen ausbildet.

Bei einer exklusiven Stadiontour und geselligem Austausch, konnten sich die Gäste über die Einrichtungen und Inhalte informieren.

 

 

 


15.06.2020

 

Heimspiel für Zivilcourage 2020

 

Auch dieses Jahr heißt es wieder "Heimspiel für Zivilcourage". Das Jahr 2020 ist ein ganz besonderes. Deshalb steht der Wettbewerb diesmal unter dem Motto "Solidarität und gesellschaftlicher Zusammenhalt". Wir freuen uns auf eure Ideen rund um das Thema Zivilcourage. Denn Zivilcourage ist ein Thema, das uns alle angeht und weit über couragiertes Handeln in Gefahrensituationen hinausgeht. Wenn ihr also Lust habt, ein Zeichen zu setzen, dann meldet euch als Gruppe an und werdet kreativ. Ihr könnt dabei entscheiden, ob Ihr einen Videoclip oder einen Fotocomic erstellen wollt.

Es warten viele tolle Preise auf euch. Unter anderem VIP-Tickets für ein Heimspiel unserer Borussia.

Mehr Infos dazu findet ihr auf der Seite:

 

www.heimspielfuerzivilcourage.de


25.05.2020

 

Online Quiz "Fansouverän"

 

Nach der "Fuffzehn.Dreißich Konferenz" geht mit "FANsouverän" unser neues Onlineangebot an den Start.

 

Bei FANsouverän handelt es sich um ein Demokratiequiz für Jugendliche mit und ohne Fluchthintergrund, daß online durchgeführt wird.

 

Natürlich gibt es tolle, schwarzgelbe Preise zu gewinnen und sobald es die Situation wieder zulässt, werden die Teilnehmenden zu einer Abschlußveranstaltung ins schönste Stadion der Welt eingeladen.

 

Wenn Ihr euch anmelden wollt, oder mehr Infos braucht, meldet Euch gerne unter:

 

fansouveraen@bvb-lernzentrum.de

 

Wir freuen uns auf Euch!


01.05.2020

 

Online Workshop "Fuffzehndreißich.Konferenz"

 

Für die fußballfreie Zeit haben wir zusammen mit dem Fan-Projekt Dortmund e.V. und den Fanbeauftragten des BVB einen virtuellen Workshop an den Start gebracht.

Unter dem Titel "Fuffzehndreißich.Konferenz - In den Räumen getrennt, in der Sache vereint" laden wir Fanclubs und interessierte Gruppen ein, sich mit uns jeden Samstag auf der Plattform "Zoom" über verschiedene Formen von Diskriminierung auszutauschen und sich anhand anschaulicher Methoden  für das Thema zu sensibilisieren.

 

Der Workshop ist für euch absolut kostenlos und sobald wir uns alle endlich wieder im schönsten Stadion der Welt treffen können, wird es eine Abschlußveranstaltung geben, zu der alle Teilnehmenden eingeladen werden.

 

Bei Interesse oder Rückfragen, wendet euch einfach an 15.30konferenz@bvb-lernzentrum.de

 

Wir freuen uns auf euch!


04.04.2020

 

AGs von Lernort Stadion e.V.

 

Da es die momentane Situation nicht zulässt, unsere Bildungsarbeit wie gewohnt durchzuführen, hat der Lernort Stadion e.V. verschiedene Arbeitsgemeinschaften ins Leben gerufen, an denen wir uns natürlich auch gerne beteiligen.

Und zwar folgendermaßen:

 

  • AG Kommunikation & AG Fundraising: Johannes
  • AG Internationales & AG Methodensammlung: Daniel
  • AG EM 2021 / 2024: Conny und Laura
  • AG Vor- und Nachbereitung / Digitale Angebote für die Coronazeit: Janina



Auszeichnungen:

"Gelbe Hand"

Sonderpreisträger 2015/2016



Veranstalter:



Förderer:

leuchte auf - Die BVB Stiftung


leuchte auf - Die BVB Stiftung


Partner: