Archiv 2022

08.03.2022

 

Ausschreibung Fancamp

Die Landesarbeitsgemeinschaft der Fanprojekte NRW lädt mal wieder zu einem Fancamp im Sommer ein. Es wird ein buntes Programm aus sportlicher und politischer Bildung geboten. Wer Lust hat am Lippesee mit dabei zu sein, melde sich unter "termine@bvb-lernzentrum.de".

 

 


05.03.2022

 

Solidarität mit der Ukraine

Das BVB-Lernzentrum möchte angesichts der schockierenden Bilder, die uns seit Tagen aus der Ukraine erreichen, seine Verbundenheit mit den Menschen ausdrücken, die unter den furchtbaren Folgen des Kriegs leiden. Wir sind entsetzt über den von Wladimir Putin befohlenen Angriffskrieg auf einen souveränen Staat und eine offene Gesellschaft. Aber auch die Nachrichten, dass People of Color an der Flucht gehindert werden, wirken verstörend auf uns.

 

Unsere Vision ist es, bildungsbenachteiligte Jugendliche mit Hilfe der Strahlkraft von Borussia Dortmund für eine demokratische, vielfältige und tolerante Gesellschaft zu begeistern. Wir empowern Jugendliche darin hinzuschauen, sich genau zu informieren, sich zu solidarisieren und sich einzumischen. Selbstverständlich stehen wir aktuell den Jugendlichen bei Fragen oder Befürchtungen rund um den Ukraine-Krieg als Ansprechpartner*innen zur Verfügung. Unseren Workshop "Eingenetzt" überarbeiten wir gerade konzeptionell, um aktuelle Beispiele von Fake News und Kriegspropaganda in den sozialen Medien darin zu thematisieren. Darüber hinaus möchten wir gerne folgende Hinweise & Empfehlungen geben:

 

Empfehlungen für Spenden und tatkräftige Hilfe

Wir unterstützen die große BVB-Spendenkampagne, die von verschiedenen Organisationen der schwarz-gelben Familie initiiert wurde, und empfehlen den Kauf des Soidaritätsbands "#StandwithUkraine" im BVB-Onlineshop.

  

Wir empfehlen für Sachspenden den Verein Grenzenlose Wärme e.V., der u.a. an den Dortmunder Westfalenhallen eine Sammelstation eingerichtet hat. Dabei bitten wir die Bedarfslisten, welche Artikel wirklich benötigt werden, zu beachten. 

 

Empfehlungen zur Recherche:

Das Netzwerk CORRECTIV checkt Informationen und Bilder, die die Kriegsparteien produzieren.

 

Das Katapult Magazin gründet gemeinsam mit Journalist*innen aus der Ukraine eine eigene Redaktion und sammelt in einem Blog die Berichterstattung zum Krieg.

 

Empfehlungen für die Bildungsarbeit:

Die Bundeszentrale für politische Bildung hat sehr viele Materialien zum Thema "Krieg & Frieden", die alle kostenlos genutzt werden können.

 


03.03.2022

 

Workshopanfragen

Aufgrund erhöhter Anfragen nach unseren Workshopangeboten sind wir bis zu den Sommerferien 2022 ausgebucht und können keine freien Termine mehr anbieten. 

Die Terminvergabe für Workshops nach den Sommerferien 2022 startet nach den Osterferien. Ab dem 25.04.2022 können wieder Anfragen über unser Kontaktformular an uns gerichtet werden. Vorherige Anfragen werden nicht berücksichtigt. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 


27.02.2022

 

Meet a Jew - Rudelgucken Augsburg - BVB

Am Sonntag, den 27.02. hat mit Teilnehmer*innen des Jugendforums aus der Dortmunder Nordstadt ein Meet a Jew - Rudelgucken stattgefunden.

 

Nach der anfänglichen Stadiontour wurde von einer Jüdin und einem Juden offen, sympathisch und niedrigschwellig über heutiges jüdisches Leben in Deutschland berichtet. Dabei entwickelte sich eine spannende Diskussion, bei der keine Frage über jüdische Kultur oder über das Erleben von Antisemitismus unbeantwortet blieb. Anschließend konnten sich die Anwesenden mit leckeren Speisen, welche durch die jüdische Gemeinde Dortmund gestellt wurden, stärken.

 

Auch wenn der Verlauf des Spiels Augsburg - BVB beim abschließenden Rudelgucken auf Großbildleinwand nicht wirklich zur großen Begeisterung führte, wurde der gesamte Tag von allen Teilnehmer*innen insgesamt als sehr lehrreich und gelungen empfunden.


17.02.2022

 

Wie gelingt partizipative politische Bildung bei Jugendlichen?

Am 17.02.2022 nahmen wir an der digitalen Tagung "Wie gelingt partizipative politische Bildung für Jugendliche und junge Erwachsene im Fußball?" teil. Sie wurde von den Hamburger Kolleg*innen von BAM (Bildung am Millerntor) veranstaltet und richtete sich an den Netzwerkverbund Lernort Stadion.

 


04.02.2022

 

Unsere Conny wird 60!

Am 04.02. feierte unser langjährige Mitarbeiterin Conny Dietz ihren 60. Geburtstag!

Conny kann auf eine lange und erfolgreiche Sportlerinnenkarriere zurückblicken! Wir sind sehr froh, sie nun als Mitarbeiterin mit großer Herzlichkeit, Tatkraft und Kreativität in unseren Reihen zu wissen. Liebe Conny, auf das nächste Jahrzehnt und DANKE für Dein tolles Engagement im BVB-Lernzentrum!!!

 


26.01. - 27.01.2022

 

Thementage "Technik trifft Fußball"

Am 26.01. und 27.01. hat der Verein "Technik begeistert e.V."  in unseren Räumlichkeiten zusammen mit Schüler*innen der Max Born Realschule sowie der Droste Hülshoff Realschule im Rahmen eines Workshops waschechte Roboter gebaut.

Die Jugendlichen waren begeistert, wie aktivierend und handlungsorientiert die technischen Inhalte vermittelt wurden. Die anschließende Stadiontour am Lernort Stadion rundete den Tag im Lernzentrum zusätzlich auf faszinierende Weise ab.

Weitere Infos zum Verein "Technik begeistert e.V. findet Ihr hier:

https://www.worldrobotolympiad.de/technik-begeistert-ev/kurz-und-kompakt-vision-aktivitaeten-robotergeschichte

 


24.01.2022

 

Junge Naturliebhaber*innen gesucht!

 

Das Team rund um den BVB-Lerngarten sucht junge Naturliebhaber*innen zwischen 8-13 Jahren. Hast Du Lust und Zeit, gemeinsam mit uns den Lerngarten mit der schönsten Aussicht der Welt zu gestalten? Dann melde Dich gerne bei: janina.fuhr@bvb-lernzentrum.de

 

 

Kostenlose Teilnahme.

Anmeldung bis 15.02. unter: janina.fuhr@bvb-lernzentrum.de

Begrenzte Teilnehmer*innenplätze 


19.01.2022

 

Newsdate - Schüler*innen berichten über ihren Besuch im Lernzentrum

 

Schüler*innen des Goethe Gymnasiums haben im Rahmen des Projekts "Newsdate" von den Ruhrnachrichten unser Modul "Eingenetzt" einmal besonders unter die Lupe genommen.  Dabei sind unter der Überschrift "Acht Stunden täglich online" tolle Texte entstanden, die uns prima Eindrücke zum Erleben der Jugendlichen vermitteln. Vielen Dank für Euer Engagement! 

Download
Ruhrnachrichtenbericht vom 19.01. als Download
newsdate.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.0 MB

Social Media



Veranstalter



Förderung durch

leuchte auf - Die BVB Stiftung



Auszeichnungen

für außerordentliches gesellschaftliches Engagement - 2021

"Gelbe Hand"

Sonderpreisträger 2015/2016