Trainingsmodul Interkulturelles Lernen

Interkulturelles Lernen ist zurzeit in aller Munde. Aber was bedeutet überhaupt Kultur? Und wie können unterschiedliche Kulturen voneinander lernen?

Mit diesen und weiteren Fragen beschäftigen sich die Jugendlichen im Modul "Interkulturelles Lernen". Dabei wird zunächst auf ihre eigene (Familien-)Biographie Bezug genommen. Im weiteren Verlauf wird ihr unmittelbares Lebensumfeld unter die Lupe genommen, sowie die Geschichte von Migration und Integration im Ruhrgebiet veranschaulicht.

Abschließend werden die Jugendlichen durch geeignete Übungen für die Gefahren und Chancen der interkulturellen Kommunikation sensibilisiert.

Auszeichnungen:

"Gelbe Hand"

Sonderpreisträger 2015/2016

Veranstalter:

Förderer:

leuchte auf - Die BVB Stiftung

Partner: