Trainingsmodul "Borussia verbindet - gemeinsam gegen Diskriminierung"

Egal ob Affenlaute, Pöbeleien vor dem Fußballstadion und auf der Tribüne oder ausgrenzende Sprüche im Alltag, sicherlich hat jedeR schon mal Diskriminierung erfahren oder wahrgenommen. Dieses Modul zeigt unterschiedliche Formen von Diskriminierung auf und bietet die Möglichkeit, auch eigene Erfahrungen zu thematisieren. Anhand des konkreten Beispiels "Diskriminierung im Fußball" ist es das Ziel dieses Moduls, die Jugendlichen zu sensibilisieren und entsprechende Handlungsmöglichkeiten aufzuzeigen, jeglicher Art von Diskriminierung entgegenzutreten. Dieses Modul ist in Kooperation mit der DGB Jugend Dortmund-Hellweg, den Fanbeauftragten des BVB, der "leuchte auf"-Stiftung und dem BVB-Lernzentrum entstanden. Das Modul wird von der DGB Jugend an Schulen und vom BVB-Lernzentrum im SIGNAL IDUNA PARK angeboten.

 

Auszeichnungen:

"Gelbe Hand"

Sonderpreisträger 2015/2016

Veranstalter:

Förderer:

leuchte auf - Die BVB Stiftung

Partner: