2014

Aktion Mensch

 

Am Mi., den 10. Dezember 2014 fand ein gemeinsamer Workshop der Mitarbeiter/innen des BVB-Lernzentrums mit Verantwortlichen von Aktion Mensch sowie der Bundesligastiftung zum Thema "Inklusion" statt. Zukünftig wird diesem Thema sowohl als Querschnittsaufgabe in allen Modulen als auch in speziellen Veranstaltungen Rechnung getragen.


FanOmenal

 

Vor dem Champions-League Spiel des BVB gegen den RSC Anderlecht am Di., den 09. Dezember 2014 wurde u.a. Johannes Böing von FanOmenal im Stadion zu seiner Arbeit im BVB-Lernzentrum befragt.


Schüleraustausch

 

Das durch die Robert-Bosch-Stiftung geförderte Projekt "Deutsch-Indisches Klassenzimmer" machte am Donnerstag, den 20.11.2014 eine Visite im BVB-Lernzentrum. Die 20 Schüler/innen des Schultandems "Gymnasium Schloss Neuhaus" aus Paderborn sowie "Amity International School Pushp Vikar" aus New Delhi besuchten dazu das Modul "Interkulturelles Lernen" mit Bezug zum Thema Fußball. Weitere Infos zum Projekt auf der Seite der Robert-Bosch-Stiftung.


Das BVB-Lernzentrum/Fan-Projekt Dortmund e.V. bedankt sich bei der Stiftung "leuchte auf" für eine Spende in Höhe von 15.000 Euro. Durch die Förderung kann sich das Lernzentrum als wichtiger Akteur der politischen Jugendbildung in Dortmund weiter nachhaltig etablieren.

Weitere Infos auf der Stiftungsseite.               


Gemeinsam gegen Rechtsextremismus im Stadtteil

 

Am 11. November 2014 bereicherte das BVB-Lernzentrum den "Markt der Möglichkeiten" im pädagogischen Zentrum Dortmund-Nette und unterstützte damit die Fachtagung "Gemeinsam gegen Rechtsextremismus im Stadtteil". Die Veranstalter waren das Heinrich-Heine Gymnasium sowie die Albert-Schweitzer Realschule.


Kooperation

 

Weiterentwicklung des Moduls "Borussia verbindet - Gemeinsam gegen Diskriminierung" in Kooperation mit dem DGB. Workshop für Teamer/innen am 01.November mit Fachvorträgen von Florian Schubert und Daniel Lörcher im BVB-Lernzentrum.


Job-Fitness Tage 2014

 

In der zweiten Woche der Herbstferien bot das BVB-Lernzentrum im SIGNAL IDUNA PARK bei den Job-Fitness Tagen 2014 ein spannendes Programm aus Berufsorientierung, Ernährung und Sport für Dortmunder Schülerinnen und Schüler an.

Download
Job Fitness2014_Plakat.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB

Auf dem Netzwerktreffen aller Lernzentren in Deutschland vom 13.10. - 15.10.2014 in Münster hat sich der Verein "Lernort Stadion" e.V. gegründet. Der Verein verbindet die Faszination des Lernortes mit handlungsorientierter außerschulischer politischer Jugendbildung. Johannes Böing wird sich als erster Beisitzer im Vorstand engagieren und das BVB-Lernzentrum vertreten.


Kooperation

 

Die langjährige und gute Kooperation zwischen dem Paul-Ehrlich-Berufskolleg und dem BVB-Lernzentrum trägt weitere Früchte. Als Dank für die tolle Beteiligung während der 10-Jahres Feier des Lernzentrums freuten sich die Schüler/innen am Montag, den 15.09.2014 über die schwarz-gelben Lernzentrum-Schals. Darüber hinaus werden dieses Jahr 2014 noch drei zusätzliche Klassen des Dortmunder Berufskollegs an den Modulen des Lernzentrums teilnehmen.


Interkulturelles Quiz 2014

 

Am Donnerstag, den 11. September 2014 veranstaltete das BVB-Lernzentrum in Zusammenarbeit mit den Dortmunder Integrationsagenturen IntegraDO ein interkulturelles Quiz. Sowohl die heitere Fragerunde zur Stärkung der interkulturellen Kompetenz als auch das bunte Rahmenprogramm machten den Abend wieder einmal zu einem gelungenen Erlebnis für alle Besucher/innen des Wichernhauses.

 


10 Jahre BVB-Lernzentrum

 

Am Freitag, den 29. August 2014, fand von 15.00h – 17.00h das Jubiläumsfest zum 10-jährigen Bestehen des BVB-Lernzentrums statt. Passend zu diesem Anlass wurden an diesem Tag die neuen, renovierten Räumlichkeiten des BVB-Lernzentrums unter der Südtribüne eingeweiht. Damit feierte das BVB-Lernzentrum nach vorherigen Standorten unter der Ost- und Westtribüne endlich den Einzug ins Herz- und Prunkstück aller BVB-Fans. Als faszinierender Lernort im Signal Iduna Park hat es sich in diesen Jahren als einzigartiges Bildungsangebot in Dortmund fest etabliert.

Durch die langjährige, jedoch mit diesem Festtag auslaufende Projektförderung der Robert Bosch Stiftung ist es gelungen, auf sicherem Fundament zahlreiche Ideen und Visionen Wirklichkeit werden zu lassen. Auf seinem weiteren Weg wird das BVB-Lernzentrum als selbstständige Säule des Fanprojekts weiterhin von der Bundesliga-Stiftung, der BVB-Stiftung „leuchte auf“, der Signal-Iduna sowie dem Jugendamt unterstützend begleitet. Zudem bleibt es Teil des bundesweiten Lernzentren-Netzwerks "Lernort Stadion", welches die Robert Bosch Stiftung und die Bundesliga-Stiftung gemeinsam bis Ende 2017 weiterfördern.

Das Programm stand ganz im Zeichen der Zielgruppe des BVB-Lernzentrums. Dortmunder Schüler/innen der Vincenz-von-Paul Schule, der Hauptschule Westerfilde sowie des Paul Ehrlich Berufskollegs stellten in einem bunten Programm, Ausschnitte der politischen Jugendbildungsarbeit des BVB-Lernzentrums vor. Den Höhepunkt bildete dann der Besuch des Integrationspaten der Bundesligastiftung sowie BVB-Mittelfeldstrategen Ilkay Gündogan. Er erklärte sein persönliches Engagement für das Thema Integration und kündigte zur Freude aller anwesenden Borussen nach überstandener Verletzung die baldige Rückkehr ins Mannschaftstraining der BVB-Profis an. Den Abschluss des offiziellen Teils bildete die symbolische Übergabe des Projektes von der Robert Bosch Stiftung an das BVB-Lernzentrum.

Diverse internationale kulinarische Spezialitäten zum leiblichen Wohl der Gäste luden zum gegenseitigen Kennenlernen und Netzwerken ein und ließen den Nachmittag in gemütlicher Atmosphäre ausklingen.


Berichterstattung zur Jubiläumsfeier auf www.bundesliga.de

und Bundesligastsiftung.


Sommerfest

 

Mit Torwand und Informationsstand zu den eigenen Angeboten beteiligte sich das BVB-Lernzentrum am Donnerstag, den 28. August 2014 am Sommerfest in der Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge in Hacheney.


Patenschaft

 

Das BVB-Lernzentrum hat für einen langjährigen Kooperationspartner, der Dortmunder Haupt- und Sekundarschule Westerfilde, die Patenschaft als „Schule ohne Rassismus“ übernommen.

Im Rahmen der feierlichen Übergabe des Siegels am vergangenen Freitag, den 27.06.2014 stellte Johannes Böing das gemeinsame Engagement in der alltäglichen Arbeit gegen Rassismus heraus. Darüber hinaus stießen sowohl die zwei aufgestellten Kicker als auch die verteilten anti-rassistischen Aufkleber & Plakate des BVB-Lernzentrums auf rege Nachfrage seitens der Schülerschaft. Auch im kommenden Schuljahr werden zahlreiche Schülerinnen und Schüler des dann neuen siebten Jahrgangs wieder den Weg ins Stadion finden, um an den Lernmodulen des BVB-Lernzentrums teilzunehmen.


Ausbildungsböres

 

Das BVB-Lernzentrum unterstützte am Dienstag, den 03. Juni 2014 die Ausbildungsbörse "Zeig Flagge! - Azubis mit Vielfalt" der Agentur für Arbeit im Dortmunder Dietrich Keuning Haus.


Plakat Einladung

"Ein Ball - Eine Welt" 2014

 

Unter dem Motto "Ein Ball - Eine Welt" fand mit 2.500 Besuchern der 2. Interkulturelle Tag der offenen Tür des BVB-Lernzentrum am Samstag, den 31. Mai 2014 in der Zeit von 15.00h - 18.00h in der Rewe-Ebene (Block 64,65) im Signal-Iduna-Park statt. Wieder wurde ein durch Fanclubs und Migrantenorganisationen entwickeltes, buntes Programm geboten.

 

Zu den BVB-spezifischen Programmpunkten zählten neben der Vorstellung des neuen BVB-Buches durch BEN REDELINGS auch Stadionführungen, die Biene Emma sowie eine Verlosung von Karten für den Besuch eines Heimspiels von Borussia Dortmund.


Mobilen Beratung gegen Rechtsextremismus

 

Das Team der "Mobilen Beratung gegen Rechtsextremismus" im Regierungsbezirk Arnsberg" traf sich am Mittwoch, den 07. Mai 2014 in den Räumen des BVB-Lernzentrums, um sich gegenseitig auszutauschen und gemeinsame Aktionen zu planen.


Akteursnetzwerkkonferenz gegen Rechtsextremismus

 

Am Donnerstag, den 27.03.2014 fand im Dortmunder Rathaus die erste Akteursnetzwerkkonferenz gegen Rechtsextremismus im Jahr 2014 statt. Nach der Begrüßungsrede des Oberbürgermeisters Ullrich Sierau folgten Fachvorträge und ein Austausch unter den anwesenden Akteuren und Akteurinnen. Natürlich nahmen auch Vertreter des Fan-Projekt Dortmund und des BVB-Lernzentrum an dieser Veranstaltung teil und waren darüber hinaus mit einem Informationsstand vertreten.


Tag der Zivilcourage

 

Einen Tag vor dem Derby gegen den nördlichen Reviernachbarn fand im BVB-Lernzentrum der "Tag der Zivilcourage" statt. Am Montag, den 24. März 2014 wurden Schulklassen aus Dortmund und Gelsenkirchen gemeinsam darin trainiert, in Notfallsituationen zivilcouragiert einzugreifen. Die Aktion unter dem Motto "Rivalität ja - Gewalt nein" wurde in Kooperation mit "Schalke macht Schule" durchgeführt.

Hier findet ihr weitere Berichte zur Aktion auf der BVB-Seite und auf fanzeit.de.


SIGNAL-IDUNA Netzwerktreffen

 

Am Montag, den 17. Februar 2014 wurden die Module des BVB-Lernzentrums im Rahmen des Signal-Iduna Netzwerktreffens für Lehrer/innen vorgestellt.


Centrum für angewandte Politikforschung

 

Um die Qualität der Aktivitäten des BVB-Lernzentrums zu evaluieren, erhielt das BVB-Lernzentrum am Freitag, den 31. Januar 2014 Unterstützung durch Mitarbeiter/innen des "Centrums für angewandte Politikforschung", welche mit aktuellen und ehemaligen Teilnehmer/innen unserer Angebote qualitative Interviews führten. Die Interviews werden wissenschaftlich bearbeitet und die zentralen Ergebnisse der Evaluation zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht.


Tag gegen das Vergessen

 

Das BVB-Lernzentrum stellte seine Angebote am Montag, den 27. Januar 2014 während des "Tages gegen das Vergessen" im Borusseum vor. An diesem Tag wird alljährlich an die Millionen Opfer des Naziregimes und an die Befreiung des Konzentrations- und Vernichtungslagers Auschwitz 1945 durch die Alliierten erinnert. Borussia verbindet!


50. Geburstag Robert Bosch Stiftung

 

Die Schüler/innen der Alfred-Adler-Schule und des Robert-Schuman-Berufskollegs aus Dortmund gratulierten am Mittwoch, den 15. Januar 2014 während ihres Aufenthaltes im BVB-Lernzentrum der Robert Bosch Stiftung zum 50. Geburtstag. Die Robert Bosch Stiftung unterstützt die Aktivitäten des BVB-Lernzentrums seit vielen Jahren.




Auszeichnungen:

"Gelbe Hand"

Sonderpreisträger 2015/2016



Veranstalter:



Förderer:

leuchte auf - Die BVB Stiftung

leuchte auf - Die BVB Stiftung


Partner: